Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wir gehen klettern!


Am Dienstag machen wir einen Ausflug in die Kletterhalle Speicher 1 in Bielefeld.

Wenn ihr mitkommen wollt, schreibt uns eine Mail: mosaik@maedchentreff-bielefeld.de

Das Klettern wird verschoben. Wir treffen uns ganz regulär 17-20 Uhr im Fraze :)

Dienstag, 30. Oktober 2018








Heute machen wir im Treff vegetarischen Sushi-Abend.
Wann: 17-20 Uhr
Wo: Fraze (Frauenkulturzentrum) Bielefeld, Meller Straße 2

Kommt vorbei :)

Dienstag, 23. Oktober 2018





Donnerstag machen wir Filmabend mit Pizza im Mädchen*treff 


Wo: Alsenstraße 28, Haltestelle Landgericht
Wann: 18 - 21 Uhr
Was: Film wählen wir gemeinsam aus

Kommt vorbei :)

Donnerstag, 11. Oktober 2018



Die nächsten Treffs:





Donnerstag 18.1O: Kinobesuch, Dokumentarfilm „Mr Gay Syria“.

 

„Mr Gay Syria“ ist ein hochaktueller Film über Homophobie und Flucht
zwischen der westlichen und der arabischen Welt und über den Mut, die
Beständigkeit und den Humor der Protagonisten. Mahmoud Hassino, einer
der Hauptprotagonisten, wird an dem Filmabend per Video-Schaltung für
ein Gespräch zur Verfügung stehen.

Treffpunkt: Filmhaus Bielefeld 
Wo: August-Bebel-Straße 94
Wann: 19:30



Dienstag 23.10 Streichaktion im Fraze.


mosaik-Streichen im Fraze, bringt alte Kleidung mit =)

Donnerstag 25.11 Kinoabend im Mädchentreff.

Mit Pizza und Film machen wir es uns gemütlich zum Filmabend im Mädchen*treff
Wann: 18-21 Uhr
WO: Alsenstraße 28

 





 Auchtung: Das Fraze (Frauenkulturzentrum) ist vom 13.10 - 27.10 wegen Renovierungen geschlossen
 
 
 
 
„Mr Gay Syria“ in Bielefeld

mehr zum Inhalt des Films:

Mahmoud ist ein Journalist aus Damaskus und der Gründer des ersten
Schwulen-Blogs in Syrien. Nach seiner Flucht erhält er Asyl in
Deutschland, lebt in Berlin und arbeitet dort für die Schwulenberatung.

Der Friseur Husein lebt in Istanbul, wohin er mit seiner Familie aus
Aleppo geflohen ist. Die beiden verbindet der Traum, als Syrer erstmals
am Wettbewerb „Mr. Gay World“ teilzunehmen. Davon erhoffen sie sich,
international Aufmerksamkeit für das Schicksal schwuler Geflüchteter zu
wecken und ein Zeichen für Menschenrechte und gegen Homophobie zu setzen.

Der Film wurde bisher auf über 45 Festivals gezeigt und mit zwölf
internationalen Preisen ausgezeichnet, u.a. der Human Rights Award /
Sarajevo Int. Film Festival, Silver Hugo / Chicago Internat.
Filmfestival, Grand Prix / LGBT-Festival Chéries Chéris Paris, Special
Mention for Human Rights / Verizo Human Rights Filmfestival.

F, D, TR 2018 // 88 Min. / DCP / Original (arabisch, türkisch, englisch)
mit deutschen Untertiteln // Regie: Ayse Toprak // Dokumentarfilm

Links:
https://www.ak-asyl.info
https://www.offkino.de
http://www.mrgaysyria-film.de

Mittwoch, 3. Oktober 2018


Coming Out Tag Donnerstag 11.10 Infostand 
"No One Should Live In A Closet"
reguläerer Treff entfällt. Wir machen einen Infostand mit den anderen Jugendprojekten.
Wo: Seiteneingang vom Loom, beim Ein-/Ausgang der Stadtbahnhaltestelle Jahnplatz
Wann: 16-19 Uhr

 

 

 

 

 

 

Diese Woche im Treff:
11.10 Coming-Out Tag

Dienstag 9.10 regulärer Treff

Wer Lust hat, kann heute noch den Schrank, den wir für den Infostand gebastelt haben, mit verschönern.

Donnerstag 11.10 Infostand

reguläerer Treff entfällt. Wir machen einen Infostand mit den anderen Jugendprojekten.
Wo: Seiteneingang vom Loom, beim Ein-/Ausgang der Stadtbahnhaltestelle Jahnplatz
Wann: 16-19 Uhr

 vergangene Woche:

4.10 Donnerstag
# Themenabend Coming-Out:

Wie war das für uns? Was soll das eigentlich? Ist es das eine oder ist es immer wieder ein Comming-Out? Was ist ein inneres und was ein äußeres coming out? ... 
In gemütlicher Runde wollen wir uns übers Coming-Out austauschen. Welche_wer mag kann erzählen oder einfach zuhören.
Ihr seid herzlich eingeladen einen Gegenstand, Bild, Symbol etc. Mitzubringen, dass euch an euer coming-out oder an das Thema generell erinnert.

Heute: #Kartfahren, Mittwoch 18. September Da die Kartbahn nicht donnerstags geöffnet hat verlegen wir bei nicht-regen Wetter den Treff...